M U S I K  //  W O R T

SCHREIBEN

...als ein Mensch, der lieber mühsam erfindet, als einfach hinnimmt. Vielleicht aus einer gewissen Talentlosigkeit für das Leichte heraus.

MACHEN

...Musik, Theater, Essen, Liebe, Schwierigkeiten, ab und an sauber, Gedanken, Wirbel, Heia und ein Gesicht.

LIEBE GRÜSSE

...allen, die mich hier besuchen!


"Von ganz oben sieht es gar nicht so wild aus. Weiß, grau, manchmal beinahe schwarz. Wolken. Viele. Schnell dahinbrausend, allesamt. Aber unterschiedlich schnell. Das gibt so etwas leicht in sich Verwirbeltes, Dickflüssiges, beinahe Zähes, bei all dem Rasen, Fliehen, Jagen. Von ganz oben ist das auch gar nicht so tosend laut, wie man es mittendrin hört. Es ist eher ein schwebendes Summen, leise, bedacht, nicht immer gleich. Ja, musikalisch. Unter diesem Sturm liegt das sommerabendliche Mittelmeer, die Gegend links von Italien. Von oben gesehen. Etwas näher hin jetzt, hinunter."

BLICK IN DEN MEERESSPIEGEL